Viel Betrieb am Samstag Morgen….

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Nachdem zuletzt auch der Schotterzug den Bahnhof verlassen hatte, erhielt Einfahrt auf Gleis 2 ein Sonderzug, der den ganzen Tag über mehrmals zwischen Meinerzhagen und Krummenerl pendelte. Die im Jahre 1960 in Dienst gestellte Diesellok (365 695 der Aggerbahn, Wiehl) … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreib einen Kommentar

Maxima(l) Schotter

Schotterzug auf der Scherler Brücke

Neben dem wieder regelmäßig verkehrenden samstäglichen Schotterzug von/nach Krummenerl befährt dann und wann ein Sonderzug die Strecke, hier passiert am Abend des 06. Mai 2020 eine Voith Maxima mit 21 Waggons im Schlepp die Scherler Brücke zwischen Meinerzhagen und Scherl.

Der Film zeigt den Zug von der anderen Seite der Brücke im Lichte der Abendsonne.

Im Oktober 2013 hatte sich bereits einmal eine Voith Maxima ins Volme- und Listertal verirrt: sie verlässt mit einem langen Zug aus Schüttgutwagen den Bahnhof Meinerzhagen in Richtung Krummenerl; der neue Bahnsteig ist noch im Bau.

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

Zugkreuzungen

Seit Mitte Dezember begegnet planmäßig etwa zur vollen Stunde in Kierspe die RB 25 in Richtung Lüdenscheid dem Gegenzug in Richtung Köln (18. Dezember 2019 gegen 16 Uhr).

Außerplanmäßig passiert das zuweilen in Meinerzhagen (siehe Bild unten): am 23. April 2020 wartet die RB 25 aus Lüdenscheid nach Köln (links) bereits einige Minuten auf den Gegenzug, der mit ca. 15 Minuten Verspätung ankommt (rechts).

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

keine zwei Wochen mehr – dann hält hier die RB 25

Ab Mitte Dezember werden sich hier etwa zu jeder vollen Stunde (am Tage) die Rb 25 aus Köln und die RB 25 aus Lüdenscheid begegnen/kreuzen. Noch (Stand: 28.11.19) sieht es nicht danach aus, aber die Arbeite laufen auf Volldampf (voraus).

Ein Teil des Bahnsteiges und die Rampe zum Bahnsteig muss noch gepflastert werden (links und Bildmitte), wo der Bauarbeiter das Gleis überquert wird der Übergang vom ZOB zum Bahnsteig entstehen
Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

der neue Kiersper Bahnhof

Die erste Weiche liegt (Ausfahrt Bahnhof Kierspe Richtung Meinerzhagen), Mitte Oktober 2019

 

Hier stand das Stellwerk Kierspe

Der Zug hat Schotter aus Krumenerl für das zweite Gleis des Kierspe Bahnhofs gebracht

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

vor zwanzig Jahren – Blick zurück und nach vorn

Im Sommer 1999 pendelte am letzten Juli-Wochenende ein Schienenbus zwischen Meinerzhagen und Bollwerk. In Bollwerk stand ein Oldtimer-Bus bereit, mit dem man zu einem Unimog-Treffen zum Berkenbaum fahren konnte, insgesamt ein von der Schleifkottenbahn organisierter Zubringerverkehr.

Der Schienenbus in Höhe Sankel auf dem Weg nach Bollwerk
Endstation in Bollwerk

Blick nach vorn

Zwei Monate zuvor hatte die Dortmund-Märkische -Eisenbahn mit ihren (damals) hochmodernen Talent-Triebwagen eine Werbefahrt durchs Volmetal von Lüdenscheid nach Meinerzhagen organisiert.

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

Schotter am Samstag

(Vortrag Kiersper Bahnhöfe, 29.Mai 2019)

Der Schotterzug aus Krummenerl passiert am Samstag, den 25. Mai 2019 den ehemaligen Haltepunkt Grünenbaum (hinter den Bäumen links auf dem Bild erkennt man das Gebäude der ehemaligen Gastwirtschaft, in der früher auch Fahrkarten verkauft wurden).

Bilder unten: Nachdem der Zug den ehemaligen Bahnhof Vollme passiert hat, überquert er die Bundesstraße 54. 

Im nächsten Bild hat er bereits Oberbrügge erreicht.


Die RB 52 -vor wenigen Minuten aus Dortmund angekommen- hat „Kopf gemacht“ und verläßt den Bahnhof Brügge in Richtung Lüdenscheid; der Schotterzug wartet darauf, dass die Strecke in Richtung Hagen freigegeben wird und er die Fahrplanlücke der Regionalbahn auf der eingleisigen Strecke bis Hagen-Delstern nutzen kann.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

(Seltene) Bilder von Kiersper Bahnhöfen

Wieso“Bahnhöfe“ (im Plural)? Es gab im heutigen Stadtgebiet von Kierspe zwei Bahnhöfe (Kierspe und Vollme) und zwei Haltepunkte (Grünenbaum und Bollwerk); im doppelten Wortsinn „grenzwertig“ könnte man als dritten Bahnhof noch Oberbrügge dazuzählen.

Ich habe im September 2018 in einer Veranstaltungsreihe des Heimatvereins Kierspe und der VHS Volmetal darüber einen Vortrag gehalten und plane für das nächste Jahr eine Folgeveranstaltung, die sich detaillierter mit den Bahnhöfen Vollme und Oberbrügge und den Haltepunkten Grünenbaum und Bollwerk beschäftigt.

Hier zum Rückblick und zur Einstimmung einige Fotos. (Bild 1 und 2: Archiv des Heimatvereins Kierspe; Bild 3: Sammlung Ulrich Finke)

„Mannschaftsfoto“(Bild 1):

Mitte der siebziger Jahre posiert die gesamte Belegschaft der Kiersper Bahnhöfe vor einer  Diesellok aus Dieringhausen – der Anlass bzw. geschichtliche Kontext ist ein wenig erfreulicher, nämlich das Ende der Stückgutabfertigung in Kierspe und Vollme und damit der erste Schritt zum Ende der Kiersper Bahnhöfe.

 

Am Abgrund (Bild 2):

Das Kiersper Stellwerk Kmb stand zur Vollme hin auf einer Stützmauer, das Wohnhaus, dessen Dach man sieht, läßt den Betrachter ahnen, wie hoch dieser „Sockel“ gewesen sein muß.

Grünenbaum (Bild 3):

Einer der Triebwagen der Baureihe VT 137 befindet sich auf diesem Foto -anders als in der Bildunterschrift genannt- noch mehr als 3 km vor Kierspe in Höhe der Gastwirtschaft „Grünenbaum“ – den Bahnsteig des gleichnamigen Haltepunkts hat er gerade passiert.

 

 

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | 3 Kommentare

Neubau des Bahnhofs Kierspe im nächsten Jahr !?

Gerade verläßt ein Bauzug den Bahnhof Kierspe in Richtung Meinerzhagen.

 

Die deutsche Bahn hat seit dem 24. Juni 2018 zwei Dokumente im Netz, die einen Überblick über die durchgeführten und geplanten Projekte zur vollkommenden Reaktivierung der Eisenbahnstrecke von Gummersbach/Marienheide nach Lüdenscheid-Brügge geben. Danach (siehe unten die zweite *.pdf) sollen die Bahnhöfe Kierspe und Halver-Oberbrügge in 2019 fertiggestellt werden.

Version 2016:
PR_volmetalbahn_reaktivierung-bruegge-meinerzhagen20160720

Version 2018:
volmetalbahn

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar

Endlich ein Farbtupfer im Einheits-Rot

oder doch nicht: die V100 ist noch/wieder in altrot lackiert, eine gewisse Farbnuance ist das schon.
Im Juni 2018 führte sie einen Schienschleifzug auf dem Weg nach Dieringhausen.

Veröffentlicht unter Eisenbahn im Volmetal | Schreib einen Kommentar